Donnerstag, 31. März 2011

Grüne an der Macht...



...so auch in einem wunderschönen Biotop in Oberhausen



Bildertanzquelle: Werner Munz, Oberhausen 30.03.2o11

Dienstag, 29. März 2011

GRÜNEN Präsenz zum Thema Albaufstieg



...in Person des Vorsitzenden des Bundesverkehrausschuß Winfried Hermann (MDB Grüne) und Beate Müller-Gemecke (MDB Grüne) Wahlkreisabgeordnete aus Reutlingen sowie unser Landrat Thomas Reumann waren gestern beim Gemeinderat in Lichtenstein.


v.l.n.r. Landrat Thomas Reumann, Bürgermeister Peter Nußbaum,
Vertreter der Presse, MDB Winfried Hermann, MDB Beate Müller-Gemecke,
hier beim Empfang am Bahnhof Honau - nahe der Stadtbahn- und möglichen Albaufstiegstrasse.




Ebenso zu dieser Informationsveranstaltung waren die Vorsitzenden der Bürgerinitiative Recht und Gerstenmaier geladen. Hier beim Informationsaustausch in den Räumen der Uhlandschule in Unterhausen.




GR Günther Frick (FWV) , GR Gert Göbel (CDU) und GR Jakob Buck (CDU)



GR Cornelia Gekeler (CDU) und die Grünen-Gemeinderäte Arnold Sendler, Susanne Kromer und Renate Kleefeld in "Siegerpose"



GR Rolf Goller (SPD) , GR Frank Hummel (FWV) , GR Wilfried Schneider (FWV)



Beate Müller- Gemecke und Winfried Hermann stehen den Gemeinderäten Rede und Antwort.

Dieser Besuchstermin am gestrigen Nachmittag war bereits lange vor den Landtagswahlen vereinbart worden. Hintergrund des Gesprächs war die gegenseitige Information über den aktuellen Stand der Untersuchungen zur Regional-/Stadtbahn und Albaufstieg B312. Die Gemeinderäte und der Landrat hoffen bei beiden Abgeordneten auf aktive Unterstützung .

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Landtagswahl 2011: Aus Schwarz wurde nicht Rot,...



...sondern GRÜN.



Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Sonntag, 27. März 2011

Heute wird in unserem Ländle gewählt



Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch,
denn Wahlrecht
ist Wahlpflicht!



Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Samstag, 26. März 2011

Frühlingssonne genießen...



...auf dem Bänkle vor em Haus in der Ludwigstraße
in Oberhausen,
Johanna Hinger und Elisabeth Pehl.

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen (03/2011)

Freitag, 25. März 2011

1943: heute Goethestraße in Oberhausen...,



...und damals der Blick auf das rechts im Hintergrund sichtbare
Wohngebäude der Familie Wilhelm HÄBEund gegenüber der Mosterei und Brennerei MUNZ.

Außer dem Burgstein im Hintergrund hat sich hier zwischenzeitlich ALLES
verändert.

Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Donnerstag, 24. März 2011

Honauer Kindergarten-Tages-Ausflug..



ans "Wiesle" ca. 1956

Von links nach rechts:
damals: "Hänsle, Cornelia, Nobbele, Ingrid"
heute: Hans Gerstenmaier, Conny Henker, Norbert Herzel,
Ingrid geb. Schäfer Kindergärtnerin "Tante Else", heute Else Rauscher

Bildertanzquelle: Hans Gerstenmaier, Honau

Mittwoch, 23. März 2011

1969: Warten auf den Schienenbus...


... und dessen letzte Fahrt die Honauer Steige hinauf zur Station Lichtenstein, die damit ebenfalls ihre Funktion als Bahnhof verlor. Ihr Schicksal: der Abriss.
Bildertanz-Quelle: Winfried Reiff

Dienstag, 22. März 2011

Montag, 21. März 2011

Zahnradbahn: Unterhalb des Lichtensteins


Beim Versuch, beides zu fotografieren, Schloss und Lok, musste die Lok Räder lassen...
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Samstag, 19. März 2011

S' Gottholda Haus ist nun komplett "gefallen"



...und man hat nun einen Rundumblick vom STERN und der
ERLÖSERKIRCHE aus auf Teilgebiete von Oberhausen.



Am Mittwoch, 16.03.2011 sind die letzten Mauerreste durch
die neuen Besitzer - Familie Blötscher - abgeräumt worden.



Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen (16.03.2011)

Freitag, 18. März 2011

Jetzt freier Blick hinter den ehem. Gasthof Rössle...



... von der Holzelfinger Straße in Unterhausen aus gesehen...


... und zu den anderen Nachbargebäuden.

Das ehemalige Haus Staiger ist nun komplett abgerissen und das
Gelände teilweise als Parkraum angelegt.

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen (03/2011)

Donnerstag, 17. März 2011

Dampf steigt auf aus dem Echaztal...


... und das konnte in den fünfziger Jahren nur eins bedeuten,
dass die Zahnradbahn den Berg hinauf oder hinunter schnaufte.
Bildertanz-Quelle: Karl Vöhringer

BURG Lichtenstein in "Feierlaune", denn zum....




...Zeitpunkt (?) dieser Kartenveröffentlichung gab es für Führungen
noch die 5-Tagewoche. Wahrscheinlich sind damals unter der Woche
die Eintrittsgelder so reichlich geflossen, dass man am Wochenende keine
Führungen im Schloss und auf dem Gelände durchzuführen brauchte.

Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Mittwoch, 16. März 2011

Dienstag, 15. März 2011

Postkarte Eisenbahnbau in Honau



Auch diese Postkarte wurde uns von John Haid, Hamilton USA
übermittelt und zeigt wohl den Bau der Zahnradstrecke auf der rechten
Talseite? Uns war dieses Motiv bisher so nicht bekannt und wir bitten
um Unterstützung was Beschreibung und die zeitliche Zuordnung angeht.
Für eine Antwort an den Bildertanzblog GV Lichtenstein danken wir jetzt
schon.

Bildertanzquelle: John Haid, Hamilton/USA

Montag, 14. März 2011

Postkarte Gasthaus "Zur Krone" UNTERhausen



Diese Postkarte wurde uns vor ein paar Tagen von einem
Bildertanzfan aus den USA/Hamilton nämlich John Haid, übermittelt.
Seine Vorfahren stammen aus dem daneben abgebildeten Wohnhaus.
Aus welchem Jahr die Karte stammt, konnten wir leider nicht
herausfinden. Wir danken an dieser Stelle herzlich für die Unterstützung!

Bildertanzquelle: John Haid, Hamilton/USA



Aus der Krone wurde der SCHÜTZEN in Unterhausen an
der Holzelfinger Straße.

Sonntag, 13. März 2011

"Honau im Wandel der Zeit..."(17)Heerstr. 36


...beschauliche und friedliche Ortdurchfahrt-Idylle

Bildarchiv: Ernst Etter, Honau

Honau im Bereich der Echazbrücke. Das Haus vom Schuhmacher (Karl Kazmeier)wurde zur Verbreiterung der Ortsdurchfahrt/Echazbrücke abgerissen. Ebenso das Haus links neben dem Cafe' Haid (Haus Schnizer).
Auch der Anbau am Haus links, "d'Schuschter-Bude" fiel der Spitzhacke zum Opfer.




"Ohne Worte"...und träumen weiter von Verkehrsberuhigung.

Foto: Reinhard Hermann, Honau (11.03.2011)
Text/Übermittlung: Hans Gerstenmaier, Honau

Samstag, 12. März 2011

Die letzte Fahrt des Schienenbuses war???








... und da wissen sicherlich die Lichtensteiner die richtige Antwort...
Bildertanz-Quelle: Paul Schweizer

Freitag, 11. März 2011

Bahnhof Honau: Deckenbemalung erneuert...



...fast wie es damals war!






Nun ist es soweit...:

Eifrig zugange ist derzeit "unser" Maler Alex Godau...
... konnte er doch die Deckenbemalung im ehem. Wartesaal, die
Fensterlaibung im ehem. Dienstraum und die restlichen Türfutter nun
endlich fertigstellen.

Doch zahlreiche Hindernisse galt es zuvor zu bewältigen.

Damit sich alle ein Bild davon machen können, oben ein paar Bildimpressionen...

Die Farben wurde gemäß dem Befund den inneren und äußeren Farben
des Bahnhofsgebäudes angeglichen.
Durch die Deckenmalerei erhält der Raum ein vollkommen anderes
Aussehen und die Stockwerkhöhe von rund 3,7 m wird ebenfalls
optisch wirkungsvoll gesenkt.

Doch bevor ich weitererzähle...
... kommen Sie doch einfach zum Bahnhöfle und schauen sich alles
einmal an... Sie werden begeistert sein...!

Die nächste Veranstaltung ist der Infotag am Sonntag, den 8. Mai 2011.

Bildertanzquelle + Text: Klaus Beck, Unterhausen
(Vorsitzender des Förderverein Bahnhof Honau)

Donnerstag, 10. März 2011

Die Fasnet haben die drei Urgesteine aus Oberhausen



...gut überstanden, zumindest im Schwanen in Oberhausen.

Von FASTEN keine Spur, denn sie haben mit der Fasnet noch
nie "was am Hut" gehabt - oder?

Bildertanzquelle: Karl Bader, Oberhausen (Aufnahme aus den 60er Jahren)

Mittwoch, 9. März 2011

Ond so dirigiert Schwanawirt Karle heute seinen...



...Jahrgangschor 1950 und



...die Küchenmannschaft seines Lokal's,
erfolgreich in Oberhausen.

(Aufnahme Oktober 2010)

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Dienstag, 8. März 2011

Terminhinweis: Am Freitag 08.04. 2011 - Beginn 20.00 Uhr



...treffen wir uns zur diesjährigen Jahreshauptversammlung
des Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V. bei unserem
Mitglied und Freund Karl Bader im Schwanen in Unterhausen.


Einladungen an die Mitglieder dazu erfolgen persönlich als auch im Gemeindeboten.

Bildertanzquelle: Schwanenwirt Karl Bader, Unterhausen

Montag, 7. März 2011

Sonntag, 6. März 2011

1934: Hochzeit im Garten vom Gasthaus Krone, Unterhausen



Das wird es an diesem Platz wohl nicht mehr geben, denn der
Gasthof ist vor einigen Wochen an einen "Nichtgastwirt" verkauft
worden.

Aber vielleicht erhalten wir zu o.g. Bild von Ihnen die Namen der auf
dem Bild befindlichen Hochzeitspaar mit seinen Gästen. Der G+HV freut
sich darüber.

Bibldertanzqäuelle: Günter Häbich, Unterhausen

Samstag, 5. März 2011

Ehemaliges Wohngebäude Bader in der Ludwigstraße...



...in Oberhausen, neben dem Gasthaus STERN, steht kurz vor
dem Abriss.



Die Dachplatten sind bereits am Donnerstag und gestern
entfernt
worden.



Der komplette Bau soll in der kommenden Woche "fallen".



Bei so viel persönlichem Einsatz sind eine Menge von Getränken
für die Abbruch-Akteure notwendig. Wir denken, dass der
zusätzlich bereitgestellte, bisher noch leere, Leiterwagen kommende
Woche das
bis dahin verbrauchte Leergut noch aufnehmen kann.

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Freitag, 4. März 2011

D'r schmotzig Doschdig au en Onderhausa



...hier gesehen nach der Entmachtung der Rathausoberen
vor dem Rathaus in Unterhausen,




...Katja, die Chefin der Krautscheißer macht "den Sack" zu...



...für Frau Hermann von der Gemeindeverwaltung wars leider
zu spät - keine/r kommt mehr raus.



Narrengruppe Krautscheißer



Narrengruppen Kochhäfen und Schloßwölfe



Narrengruppen Krautscheißer und Kochhäfen



Gunnar ist stolz auf die Entmachtung der Rathausoberen aus
Lichtenstein am gestrigen Morgen.

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen