Donnerstag, 28. Februar 2013

Sonntag, 24. Februar 2013

Unser täglich Brot - wurde früher u.a. im Holzelfinger



































 

...Backhaus hergestellt. Fritz Munz ("Küfer")  ist sichtlich stolz auf seine großen Laibe.

Recherche: Dieter Bertsch, Oberhausen
Bildertanzquelle: Landesarchiv BW

Freitag, 22. Februar 2013

1955: Als in Oberhuasen die Holzstämme "gekocht"


































...wurden. 
Um eine Weiterverarbeitung der heimischen und afrikanischen Rundhölzer zu gewährleisten, mussten die Stämme zuerst in einer Dämpfgrube wärmebehandelt werden. Das Foto zeigt den ehmaligen Holzplatz (mit Dämpfgruben + Krananlage) der Fa. Gebr. Vöhringer. Seit 1986 befinden sich auf diesem Gelände ausschließlich Wohngebäude.

Bildertanzquelle: Ernst Vöhringer sen.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Im "Bauch" unserer Lichtensteiner Alb
















































Diese Kosbarkeiten gibt es nur als Abschiedsgeschenk des Winters auf Lichtensteiner Gemarkung.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen (02/2013)

Mittwoch, 20. Februar 2013

Montag, 18. Februar 2013

Samstag, 16. Februar 2013

50er Jahre: Festumzug im Zentrum von Unterhausen




































Die Umzugsstrecke führte über den Bahnhofsvorplatz in Unterhausen zur Friedrich-List-Straße  (B 312) .

Bildertanzquelle: Lore Schaber, Unterhausen



Freitag, 15. Februar 2013

Mittwoch, 13. Februar 2013

Unterhausener Heimatlied






































Der Text stammt von Imanuel Christner und die Komposition von Willi Kaufmann (ehemaliger Dirgigent des Sängerbundes Unterhausen). Beides dürfte Mitte der 50iger-Jahre entstanden sein. Obwohl ich längere Jahre im Sängerbund Unterhausen aktiv war, ist es zu meiner Zeit nicht mehr gesungen worden - auch nicht am Stammtisch. Das Notenblatt stammt aus dem Nachlass von Gottlob Bertsch, einem jahrzehntelang aktiven und verdiente 2. Bass-Sänger.

Dokumentenquelle + Text: Dieter Bertsch, Oberhausen

Dienstag, 12. Februar 2013

Banausen mit "Monster"-Traktoren verwüsteten...




























...in den letzten Tagen diese Wiesen-/Winterlandschaft im Reißenbachtal in Oberhausen. 
Ein geräumter Zufahrtsweg befindet sich direkt neben diesem Gelände.

Sonntag, 10. Februar 2013

1924: Winterydille beim Schloß Lichtenstein








































V.l.n.r. Karl Vöhringer, Schwestern Berta, Karoline Hornikel  und Emma Vöhringer, geb. Hornikel

Bildertanzquelle: Ernst Vöhringer sen. Unterhausen

Samstag, 9. Februar 2013

Heute Abend: Narrentreff in der Lichtensteinhalle
























D' Kochhäfa
























D' Krautscheißer
























D' LOGOS
























D' Schlosswölf

Die Lichtensteiner Narrengruppen (und andere Narren) treffen sich heute Abend um 20.01 Uhr  in der Lichtensteinhalle in Unterhausen.

 Auch unsere Vorepper Freunde sind dieses Jahr wieder bei d'r Fasnet in Lichtenstein dabei.


Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V. (Aufn.01/2010)

Freitag, 8. Februar 2013

07.02.2013: D'r schmotzig Doschtig en Onderhausa



























...rond om's Rathaus auf em Marktplatz mit elle Narra - "Jonge" ond "Alte" -.








































































































D'r Schultes Peter Nussbaum hend se gfonda - auf em Balkon vor sei'm Denschtzemm'r ischt er erwischt ond festgnomma worda.























Er fügt sich dem Urteil der Narrenzunft Krautscheißer unter der Vorstandschaft von Katja Thomas und Stephan Blötscher.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Donnerstag, 7. Februar 2013

1957: Drei Generationen an einem Tisch bei...



























...Kuchen und heißer Schokolade. Die Vöhringer-Kinder mit Mutter Elisabeth und Urgroßmutter Emma Hornikel, geb. Reiff in der Mühle in Oberhausen.

Bildertanzquelle: Karl Vöhringer, Unterhausen

Mittwoch, 6. Februar 2013

Vorgestern war Waschtag





























Aufnahme 1947








Luise Zimmerer, geb. Bertsch aus Oberhausen 
mit ihrem Wäschezuber.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Dienstag, 5. Februar 2013

1947: Hochzeitszug in der Nebelhöhlestraße zur...




























...Erlöserkirche in Oberhausen. 
Damals wurde die Braut noch durch die gesamte Hochzeitgesellschaft zu Hause abgeholt.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen



Montag, 4. Februar 2013

Honauer Wasserfälle sprudeln...





































































(die Föhnerquellen in Honau - 03.02.2013)



...und legen z.Zt. die Schifffahrt im Neckar und Rhein lahm.

Bildertanzquelle: Reinhard. Hermann, Honau
Übermittlung + Text: Hans Gerstenmaier, Honau

Sonntag, 3. Februar 2013

Samstag, 2. Februar 2013

Als es in Oberhausen noch keine Traktoren gab...




































In der Nebelhöhlestraße, Oberhausen


...und der Personeneinsatz für die Feldarbeit mit dem Leiterwagen erfolgte.

Bildertanzquelle: Karl Bader, Oberhausen