Dienstag, 30. April 2013

"Tulpen aus Amsterdam"?...




































(in der Nebelhöhlestraße in Unterhausen)






... Brauchen wir nicht, so lange eine solche Blütenpracht in Nachbars Garten
zu erwarten ist.

Bildertanzquelle: Martin Schopf, Unterhausen

Samstag, 27. April 2013

Umgestaltung des Kirchhof bei der Johanneskirche ist abgeschlossen














































































...und dazu hat der Fotograf folgenden Text übermittelt

Ein Bürger geht durch die "Örtlichkeit" und erfreut sich an dem aufkommenden Frühling, u.a. wiedergegeben durch die herrliche Blumen/Blütenpracht im Flecken. Nich zufällig hat dieser Mensch ein "Bildaufnahmegerät" zur Hand und konnte so festhalten, wo es über und über blüht und (Warum?) an anderer Stelle gar nicht, obwohl man zu olims Zeiten an letzt genannter Stelle Mann gegen Ware "wiegerechtlich" geordert hatte. Nur gut, dass nur Blumen vergänglich sind.
Gedanken, mit Blick auf die untergehende Sonne und auf den Lichtenstein, die einem so am Abend vorschweben.

Grüß Gott, ein Mensch von der Brunnenstraße in Oberhausen!












Donnerstag, 25. April 2013

Schade dass sie so schnell verblühen...


...am Hang an der Bushaltestelle

 an Verkehrsinseln

 

Noch einmal Danke an den Obst- und Gartenbauverein




































Freut Euch schon heute auf die Blumenwiesen,
auch vom Obst- uns Gartenbauverein angelegt.

Dienstag, 23. April 2013

100 Jahre Hauffschule wird in diesem Jahr ...


























Bildertanzquelle: Archiv G+HV, Lichtenstein


...am 06. Juli mit einem Fest und einer Ausstellung in den ehemaligen Schulräumen (heute Kindergarten) mit der Bürgerschaft gefeiert.

Dazu suchen wir - der Geschichts- und Heimatverein e.V. - noch "Schulutensilien" wie z.B. Schulhefte, Griffelladen, Schreibtafeln, Klassenfotos etc. aus den vergangenen Jahrzehnten. Wir möchten Sie als ehemalige Schüler/Schülerinnen dieser Schule bitten, uns/oder den jetzt in der Hauffschule ansässigen Kindererzieherinnen, die Schulsachen leihweise zur Verfügung  stellen.
Im Geschichts- und Heimatverein besteht die Möglichkeit diese ehemaligen Lehrmittel etc.  jeweils am Freitagabend  von 19.30 - 21.30 Uhr im Vereinsraum Ludwigstraße 8 abzugeben. Schon jetzt herzlichen Dank dafür.

Sonntag, 21. April 2013

Mitte 1920: "Kerle wie die Orgelpfeifen" ...







































...in der ehemaligen Hauffschule (Eingangsbereich), Oberhausen.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Solche und ähnliche Fotos aus der Schulzeit vergangener Jahrzehnte suchen
wir noch für die angezeigte Jubiläumsausstellung zum 100-jährigen Bestehen
am 06. Juli 2013. Es wäre schön, wenn wir neben Fotos auch ältere "Schulutensilien"
von ihnen leihweise zur Ausstellung erhalten könnten.
Abzugeben können Sie diese direkt im Kindergarten Hauffschule oder aber beim
Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V. - jeweils Freitagabend von 19.30 h
bis 21.30 h im Vereinsraum Ludwigstraße 8.

Wir danken Dieter Bertsch für das präsentierte Foto sehr herzlich.

Samstag, 20. April 2013

1948: Lizenzfahrer Erwin Ziegler aus Honau






































Der Honauer Erwin Ziegler hat am 01.08.1948 am Reutlinger Rundstrecken-Rennen
mit einer Norton 500 teilgenommen.
Gibt es darüber Fotos und wer kann uns diese zur Verfügung stellen?
Nachdem E. Ziegler als Lizenzfahrer in der 500er-Klasse angetreten ist, hat er sicher
auch an weiteren Rennen teilgenommen.

Dokumentenquelle + Recherche: Dieter Bertsch, Oberhausen

Donnerstag, 18. April 2013

Dienstag, 16. April 2013

Ehemalige jüdische Bewohner in Lichtenstein?






































Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen



Sofern Sie dazu einen Beitrag machen können, geben Sie ihn
in die Kommentarspalte des Blog's oder aber direkt an unser
Mitglied Dieter Bertsch..


Montag, 15. April 2013

Der Frühling kam nun doch noch.....








 ....und mit ihm sind die Frösche endlich angekommen.
 Sie haben den Laich abgelegt und haben Frühlingsgefühle.

























Gesehen in einem Teich in Oberhausen

Samstag, 13. April 2013

Einladung zur 24. Jahreshauptversammlung am 19.04.2013

Der Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V. ladet hiermit nochmals alle
Mitglieder und Freunde zu seiner Jahreshauptversammlung am

Freitag, 19. April 2013 - Beginn 19.30 Uhr in den
Gasthof Rößle, Lichtenstein - Honau

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte (Vorsitzender, Kassier, Schriftführer, Kassenprüfer
4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahl des Vorstandes
7. Anträge
8. Vorschau 2013 und Verschiedenes

Anträge können bis zum 16.04.2013 an Werner Vöhringer, Hölderlinstr.34,
72805 Lichtenstein gerichtet werden.

recht herzlich ein.
Im Anschluß an die Tagesordnung wird uns unser Raimund Vollmer Fotomotive
aus den vergangenen Jahrzehnten - von Land und Leuten aus Reutlingen und
Umgebung -  präsentieren. Seien Sie also herzlich willkommen!

Werner Vöhringer     +     Günther Frick
Vorsitzender                     stellv. Vorsitzender

Dienstag, 9. April 2013

30.07.1978: Festumzug 150 Jahre Freiw. Feuerwehr Unterhausen (2)






































































...entlang der Friedrich-List-Straße (B312)  Richtung Honau zum Festplatz.

Bildertanzquelle: Gottlob Munz, Unterhausen

Montag, 8. April 2013

30.07.1978: Festumzug 150 Jahre Freiw. Feuerwehr Unterhausen (1)























Im Vordergrund - rechts - erkennt man unseren verstorbenen Mitbürger Ludwig Gekeler




















































...entlang der Friedrich-List-Straße Richtung Honau zum Festplatz.

Bildertanzquelle: Gottlob Munz, Unterhausen

Sonntag, 7. April 2013

Samstag, 6. April 2013

Neues von der Zahnradlok 97501






























Das Zahnradtriebwerk der 97501 ist nun auch wieder eingebaut worden wodurch die Lok in ihrem faszinierenden Erscheinungsbild nach sehr langer Zeit der Aufarbeitung wieder komplett ist.
Um zu testen wie's läuft wurde ein Probelauf mit Druckluft durchgefüht. Nur 0,5bar Druck im Verbindungsraum reichte aus um das Triebwerk in Leerlauf zu versetzen. Das Treibzahnrad und auch das Bremszahnrad wird vorläufig nicht eingebaut, da die Zahnräder über das zulässige Lichtraumprofil nach hinten hinausragen würden.

Wer beim Probelauf dabei sein möchte, kann sich dies mit folgendem Link ermöglichen
http:/www.youtube.com/watch?y=nj-uKWSS2iY.

Bildertanzquelle + Text: Rainer Hipp, Unterhausen


Freitag, 5. April 2013

Der "Nigrin-Mann" auf Stelzen - auch in Unterhausen






































...tauchte er u.a. auch bei unserem "Gäslesbeck" Eugen Ficker in
Oberhausen auf.

Recherche: Dieter Bertsch, Oberhausen












Donnerstag, 4. April 2013

Jahrgang 1915 aus Unterhausen wurde gemustert...





























Klicken Sie auf das Foto um es zu vergrößern.




...vermutlich im Jahr 1932/34 ?  - hier fotografiert in Reutlingen, wo ja die Musterung stattfand.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Mittwoch, 3. April 2013

Um 1955: Kinderkirchgruppe der evang. method. Kirche...



























...Unterhausen vor der Kapelle mit K. Reiff (links) am Friedhofweg.

Bildertanzquelle: Hildegard Uber geb. Euchner

Dienstag, 2. April 2013

1958: Der erste Heimatfilm von Unterhausen...









































































Klicken Sie auf die Dokumente um sie zu vergrößern.


Bildertanzquelle + Recherche: Dieter Bertsch, Oberhausen

...wurde 1958 duch die Initative des damaligen MVU-Vorsitzenden + Gemeinderat KURT REIFF verwirklicht. Dieses Zeitdokument ist ein unschätzbares Kleindod für unsere Gemeinde und wir danken an dieser Stelle Herrn Kurt Reiff und seiner Ehefrau Liselotte sehr herzlich dafür, dass dem  Geschichts- u. Heimatverein Lichtenstein e.V. dieses einmalige Dokument zur Veröffentlichung einer DVD zur Verfügung gestellt wurde. Unser Freund + Mitglied Raimund Vollmer hat diesen Film vertont und auf ein
aktuelles Trägermedium transportiert. Auch ihm dafür unser herzlicher Dank.

DVD's dieses Filmes sind bei Günther Frick (Telef. 2453) oder Werner Vöhringer (Telef.922748) zu einem Preis von € 15,00 nach Vorbestellung  erhältlich.


: