Dienstag, 4. August 2020

Das ehemalige Unterhausener Freibad. Was einer heute über 90 Jahre alten Dame zum damaligen Schwimmbadbesuch spontan einfällt: "Komisch! Wir mussten damals nie aufs Klo und Durst hatten wir auch nicht".

Bildertanzquelle: Postkarte                                                                                                                   eArchiv: Dieter Bertsch

Sonntag, 2. August 2020

Ein unvergesslicher Sonntagmorgen: Am 10. März 1968 hat das unweit beim "Gasthof Stern" befindliche "Hirschgebäude" gebrannt.


Fotoauszug: Archiv des GHV-Lichtenstein                                                                                          eArchiv: Dieter Bertsch

Samstag, 1. August 2020

Zum Beginn der Sommerferien 2020: "Die Wichtelmänner". Ein Figurentheater als humorvolle Mischung für alle Generationen. Veranstaltet von der Gemeindebücherei und dem Ortsseniorenrat Lichtenstein.


Die Veranstaltung hat am 30.07.2020 stattgefunden.

"Die Wichtelmänner" ist der Titel eines Märchens der Gebrüder Grimm. Es erzählt von einem armen, aber rechtschaffenen Schuster der "aus der Zeit gefallen ist" und dem Wichtelmänner wieder in ein angenehmes Leben zurückhalfen.
Jakob Grimm schrieb 1809: "Den verborgenen Schatz der Überlieferung könne nur bergen, wer sich auszeichne durch unschuldige Einfalt, strenge Treue und milde Freundlichkeit".

Das besondere, etwas andere Figurentheater "Kauter und Sauter" ist in St. Johann/Würtingen beheimatet.

Foto, vom 30. Juli 2020: Friedlinde Bertsch                                                                 Bearbeitung +  eArchiv: Dieter Bertsch

Freitag, 31. Juli 2020

Die Lage der Nebelhöhle und der Ort Genkingen in den 1930er-Jahren.


Bildertanzquelle: Prospekt aus den 1930er Jahren                                          eArchiv: Dieter Bertsch