Donnerstag, 31. Dezember 2009

Einmalige Weihnachtskrippendarstellung...























...in der Johanneskirche Unterhausen zum Weihnachtsfest 2009.
Eine sehr gute Idee diese großzügige Form der Präsentation zu wählen.

Bildertanzquelle: unser Freund und Mitglied Matthäus Felder, Unterhausen

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Soldaten des Weltkrieges I aus Lichtenstein...































1. von rechts Friedrich Staiger, Mein Großvater Ernst Vöhringer, Holzelfingen
geb. 1892 - gest. 1923 geb. 1896 - gest. 1963
in Oberhausen - ein Vorfahre von
unseres Mitglieds Charlotte
Hartstein-Weidlich

Bildertanzquelle: Charlotte Hartstein-Weidlich + Werner Vöhringer

Dienstag, 29. Dezember 2009

Auch wir hatten einst stolze Soldaten...



...der Schwiegervater von Anneliese Gekeler, geb. Hinger
seines Namen Richard Gekeler

Bildquelle: Anneliese Gekeler, geb. Hinger, Unterhausen

Montag, 28. Dezember 2009

Schloß Lichtenstein - momentan sehr populär...,



denn vorgestern kamen wir sogar mit dem Schloß Lichtenstein
im ARD-Fernsehen um 14.45 h mit der Verfilmung von Dornröschen auf
dem Schloß.

Unsere heutige tolle Nachtaufnahme wurde uns von
einem ehemaligen Unterhausener, nämlich Karl Rapp, gestern
übermittelt. Das Foto hat sein Sohn Imanuel wohnhaft in Weitnau-Hofen/ Allgäu,
geschossen. Herzlichen Dank dafür!

Sonntag, 27. Dezember 2009

Super-Nachtaufnahme vom Schloß Lichtenstein...



...hat unser Freund Rainer Hipp heute vor einer Woche bei für Fotoarbeiten
glirrender Kälte von - 8° und anfangs bei heftigem Schneetreiben hervorgebracht.
Über 20 Minuten hat er unzählige Versuche unternehmen müssen, weil ihm
das Fernauslösekabel vor Kälte "sterrig" geworden ist. Selbst zu Hause taten
ihm seine fast zugefrorenen Finger noch weh, so sein Bericht.
Wir danken ihm an dieser Stelle recht herzlich für sein Durchhaltevermögen
und das daraus resultierende tolle Ergebnis.

Bildertanzquelle: Rainer Hipp, Unterhausen (alle Rechte vorbehalten)

Samstag, 26. Dezember 2009

Tolle Weihnachtsgeschenke für uns Kinder...



...im Jahr 1954, nämlich einen Achter Gleise und 7 Wagen
dazu. Wo die Lok war kann man nicht erkennen.
V.l.n.r. Brüder Werner, Reiner, Mutter Lisbeth und Dieter.



Etwas später - 1958 an Weihnachten für unsere weiblichen
Geschwister gab es einen Minikoch- und Backherd, der gleich
von zwei Mädels bedient werden wollte.
V.l.n.r. Hildegund, Cousine Margarete, Freundin Lore Mezger
und Schwester Dorothee

Bildertanzquelle: Karl Vöhringer, Unterhausen

Freitag, 25. Dezember 2009

Frohe und gesegnete Weihnachten wünschen...


Diese Krippe ist von meienm Großvater Ernst Vöhringer
in den 20er Jahren mit bescheidenen Mitteln gebastelt worden
und war über Jahrzente fester Bestandteil der Weihnachtsdekoration
unserer Familie. Woher die Figuren stammten ist mir nicht bekannt.

Fotoquelle: Ernst Vöhringer sen.

wir allen Bildertänzern in Deutschland und der übrigen Welt.

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Besinnlichkeit oder Ehrfurcht...



...oder gar riesige Anspannung vor der Bescherung?
Meine beiden Schwestern Dorothee und Hildegund in
unserem kleinen Wohnzimmer in der Mühle, Oberhausen - 1959.

Bildertanzquelle: Karl Vöhringer

An Lametta hat's hier nicht gefehlt?



Wie schmücken Sie heute Ihren Christbaum ?
Die beiden Bärchen fühlen sich sehr wohl dabei.

Dienstag, 22. Dezember 2009

1959: ...waren für uns noch Knickebockerhosen...



und mit Schnürsenkel zugeknöpfte Skistiefel modern.
Skier mit Stahlkante, von wegen - nicht einmal ein Belag
war auf der Unterhseite. Aber es war trotzdem schön
hier auf dem Bussierbuckel auf der Honauer Alb.

Bildertanzquelle: Karl Vöhringer, Unterhausen

Sonntag, 20. Dezember 2009

1959 : So kalt wars damals, dass wir im Mühlehof....



in Oberhausen Schlittschuhfahren konnten. Aber nur drei der fünf
Geschister v.l.n.r. Dieter, Reiner, Werner konnten fahren, denn es
gab nur 3 Paar Schlittschuhe, davon 1 Paar ausgeliehen.


-w


Es hatten aber alle fünf Geschwister dabei viel Spaß, die Jungens
natürlich mit selbst gestrickten Einheitspullis, denn sie wurden jeweils
an den nächst Jüngeren "vererbt".
v.l.n.r. Hildegund, Dieter, Reiner, Werner + Dorothee.

Bildertanzquelle: Karl Vöhringer, Unterhausen

Bruder-Konradkirche, Unterhausen wurde ...



...in den vergangenen Monaten innen ganz toll verschönert, in dem
die Beleuchtung komplett erneuert, die Wände und Bänke komplett
neu aufgearbeitet und gestrichen wurden. Die katholische Kirchengemeinde
erbaute dieses Gotteshaus im Jahr 1935 in Unterhausen.

Diese tolle Aufnahme hat natürlich wieder unser Rainer Hipp gmeinsam mit
unserem Winfried Reiff im November 2009 aufgenommen.

Gruß vom Bärbele


Ob diese Postkarte eine Rarität ist oder nicht, weiß Ihr Mister Bildertanz nicht. Aber diese Karten (und andere, die Sie heute auf unseren Bildertanz-Blogs sehen) wurden ihm gestern von einem Herrn übergeben, der selbst nicht genannt werden will. Wir hoffen, dass es Sie als Adventsgeschenk erfreut.
Bildertanz-Quelle: Charlies Schatulle

Samstag, 19. Dezember 2009

Namenszuordnung zu Konfirmandenbildern..

...der Jahre 1974 fast vollständig, 1977, 1981, 1982 vereinzelt, durch unser
Mitglied und Freundin Martina Hohloch recherchiert . Wir danken Martina
für ihre Mühe sehr herzlich und hoffen, daß die noch

offenen Namen gefunden werden können. Es wäre natürlich schön, wenn
wir alle im Blog befindlichen Konfirmandenbilder vollständig mit
Namen zuordnen könnten.

Infos bitte an info@ghv-lichtenstein.de

Video: Alb »ra«

video
Wenn Sie heute auch noch
mit der Zahnradbahn fahren wollen,
dann clicken Sie hier

Haben Sie den Schnee heute schon geräumt...,



...wie Anfang der 60er Jahre bei der Esso-Tankstelle Lothar
Sättele, Unterhausen schon geschehen?

Bildertanzquelle: Heike Sättele-Schneider

Freitag, 18. Dezember 2009

Ein Geschdenk für Papa...



...und was kriegt Mama zu Weihnachten?
Aufnahme bei der Drogerie Blaurock, Unterhausen - 1958.

Bildertanzquelle: Fritz Blaurock, Unterhausen

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Honauer Gastronomie im Lichterglanz


Hotel Restaurant Adler, Honau



Forellenhof Hotel Restaurant Rössle, Honau

Unser Rainer Hipp hat uns erneut zwei Glanzstücke an Fotos
von Honau übermittelt, wofür wir ihm herzlich danken. Die Bilder
wurden am Samstagabend, 12.12.2009 (ohne vorbeifahrende Auto's)
aufgenommen.

Bildertanz-Quelle: Rainer Hipp, Unterhausen (Alle Rechte vorbehalten)

Dienstag, 15. Dezember 2009

Schloß Lichtenstein im Winterkleid...



...von unserem Freund und Mitglied Rainer Hipp wurde dieses tolle,
fotopreisverdächtige Bild am Samstagabend, 12.12.2009 von der
Honauer Schule aus aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch dazu.


Bildertanz-Quelle: Rainer Hipp, Unterhausen (alle Rechte vorbehalten)

Montag, 14. Dezember 2009

1938: Bäckermeister Wilhelm Holzwarth und ....



seine Tochter Paula haben für den Winter vorgesorgt.
Die Aufnahme entstand vor dem Bäckerei- und Wohngebäude
in der Ludwigstraße in Oberhausen.

Bildquelle: Elisabeth Pehl

Sonntag, 13. Dezember 2009

Eine Adventsgeschichte aus Lichtenstein...

... lesen Sie heute auf dem Bildertanz-Blog.
Natürlich dürfen Sie raten, um welche Lichtensteiner Familie es sich dabei handelt. Ansonsten: Zwischen Weihnachten und Neujahr (voraussichtlich am 30. 12.) werden wir mit der Kamera Geschichten von Lichtensteinern und solchen, die es wurden, im Vereinsheim aufnehmen. Während des Honauer Weihnachtsmarktes haben wir etliche Lichtensteiner (und auch Pfullinger mit Verwandtschaft in Lichtenstein) angesprochen. Und alle haben sich bereit erklärt mitzumachen. Premiere ist dann in der "Kinderstunde" am 6. März, wenn der Geschichtsverein auch seinen Heimatfilm zeigt. Übrigens: Ab morgen beginnen die Schneidearbeiten an dem Film und dem Gesamtprogramm.

Samstag, 12. Dezember 2009

Jetzt ist er da, der Schnee!


Im Täle reicht's noch nicht für einen Schneemann...


...aber auf der Alb! Beide Bilder mit Jürgen Hinger - in den 60er Jahren.

Bildquelle: Johanna Hinger

Freitag, 11. Dezember 2009

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Guten Morgen, wir warten auf Schnee!


Platz hätte es genug vor unserem Haus.
Lore Schaber und ihre Schützlinge - ca. Anfang
der 30er-Jahre vor ihrem Elternhaus in der
Friedrich-List-Straße.

Bildquelle: Lore Schaber

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Der Jahrgang 1964/65 hat unsere Bitte erfüllt...

...nämlich uns die Namen der Konfirmandinnen und Konfirmanden zu nennen,
die zu dem am 23.11.2009 von uns im Blog veröffentlichten Konfirmandenbild gehören. Wir danken an dieser Stelle Frau Angela Scheiring dafür sehr herzlich.
Die Namensbeschreibung wurde dem Bild v. 23.11.09 hinterlegt.
Vielleicht gelingt
es ja noch die "Fehlenden" zu ergänzen.

Montag, 7. Dezember 2009

Spar-Munz in Unterhausen anno 1950 - und Folgende


Damals noch Hilde Speidel (später verh. Munz) übernimmt
mit 19 Jahren von der Fam. Euchner das Lädle in der Holzelfinger
Straße und baut es mit Ihrem Ehemann Edmund kontinuierlich zu einem
Sparmarkt um und aus.


"alte Gebäudeherrlichkeiten" die die Familie Munz
teilweise erworben und umgebaut hat.



Endausbaumaßnahme und noch heutiger Stand,
allerdings heute mit einem Schlecker-Markt beheimatet


...eine der vielen Umbaumaßnahmen Anf/Mitte 1950
E

Sonntag, 6. Dezember 2009

Samstag, 5. Dezember 2009

Heute und morgen Weihnachtsmarkt beim Bahnhof Honau


Ludwig Vöhringer mit seinen Neffen Karl + Hermann Vöhringer
ca. 1938

Erzählen Sie uns über Ihre Kindererlebnisse an Weihnachten
Im Rahmen unseres Projekts "Lichtensteiner Heimatfilm" möchten wir
mit Ihnen, Ihren Kindern und Enkeln gerne ein Filminterview führen.
Mr. Bildertanz = Raimund Vollmer würde sich freuen, wenn wir Sie
dazu morgen um 14.00 Uhr beim Weihnachtsmarkt beim Bahnhof
Honau vor dem Speisewagenwaggon treffen und filmen könnten.

Bildquelle: Karl Vöhringer, Unterhausen

Freitag, 4. Dezember 2009

1971: Konfirmanden-/innen vor der Johanneskirche...


...in Unterhausen mit Pfarrer Hans Felder.
Unsere obligatorische Frage dazu ist, wer kann uns die Namen
zu den Personen nennen? Für die Konfirmanden im Jahr 1972
haben wir immerhin 1 Zuschrift für eine Konfirmandin erhalten.

Der Blonde in der oberen Reihe, Mitte ist der Bäckersohn Bernd Mohr. So MF.

Bildquelle: Pfarrer Hans Felder, Unterhausen

Donnerstag, 3. Dezember 2009

1959: Zu Weihnachten muss vorgesorgt werden...



...meinte die Kundin Frau Hemming zu Frau Schneider.


Spargeschäft Schneider am Ortseingang
von Unterhausen, Wilhelmstraße - also das
erste Haus!



Wer weiß, ob bis dahin die Regale noch so voll sind?



Fotoquelle: Familie Schneider, Unterhausen

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Postkarte: Hotel Adler, Honau...



...hier wurden u.a. auch sehr viele Konfirmationsessen eingenommen.

Bildquelle: Familie Walker, Honau

1972: Konfirmanden vor der Johanneskirche...



...mit Pfarrer Hans Felder, Unterhausen

Schön wäre es, wenn eine/r der damals Beteiligten uns die
Namen zuordnen könnte. M.Felder und R. Baumann haben
dies hervorragend umgesetzt!

Dienstag, 1. Dezember 2009

Mutters Zimtsterne sind doch die Besten



Wir diese Menge wohl für sechs Kinder und zwei Erwachsene reichen?
Ich glaube nicht, denn meine Mutter hat natürlich auch noch viele andere
Sorten an Weihnachtsbredla gebacken.

Bildquelle: Karl Vöhringer - Mitte 1960

Perfekte Namenszuordnung zum Konfirmandenbild 1973



...lieferte unser Freund und Mitglied Matthäus Felder am Wochenende zur Ergänzung
des am 27.11.09 von uns veröffentlichtem Foto. Schauen Sie einfach "zurück", und Sie
werden 41 namentlich benannte Konfirmanden sehen.
Herzlichen Dank an Matthäus! Er hat übrigens die Namen selbst seinem Freund Roland Baumann zu verdanken. So bedanken wir uns auch ganz herzlich bei ihm.
CLICKEN SIE HIER

Dies findet hoffentlich Nachahmer für die noch offenen Fotobeschreibungen.

Bildquelle: Werner Vöhringer

Montag, 30. November 2009

Wenn heute in Honau Sommer ist...


... dann ist das nur im Bildertanzland möglich. Und zwar den ganzen Tag über. Auf jeden Fall haben Sie heute alle Sonne im Herzen und genießen diesen Montag. Es ist der letzte in diesem Monat.
Bildertanz-Foto: Alfred Betz

Haben Sie schon ein Weihnachtsgeschenk...



...für Ihre Kinder oder Enkelkinder? So sah die Geschenke u.a. früher aus.
Aufgeschnappt bei einer Ausstellung im Bahnhof Honau. Es war eine Leih-
gabe von Ute Zachenbacher aus Unterhausen.




Bildquelle: Werner Vöhringer

Samstag, 28. November 2009

26.11.2009: Gemeinderatssitzung wurde gestern...


Raimund Vollmer bei der Justierung seiner Kamera

von Raimund Vollmer für das Projekt "Lichtensteiner Heimatfilm"
unter Teilnahme auch der Ortschaftsräte aus Honau und Holzelfingen gefilmt.
Thema der öffentlichen Sitzung war der Waldkulturplan 2008, 2009 + 2010.



Bürgermeister Helmut Knorr bei der Begrüßung unseres künftigen Revierförsters Herrn Lutz.
Schon jetzt hat BM Knorr eine respektable "Hoch"achtung vor ihm ?




Hier im Sitzungssaal hat Oberforstrat Kemmner die einmalige Pflanzenwelt auf der Gemarkung
Lichtenstein mit Fotos präsentiert.

Bildquelle: Werner Vöhringer