Freitag, 26. September 2014

1975: B312 "schlängelt" sich durch Unterhausen ...







































...und immer noch ist kein neuer Albaufstieg in Sicht. Vor nun fast 40 Jahren wurden bereits erste Planungen dazu untersucht und diskutiert.



 



































Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Werner,

    als langjähriger Gemeinderat müsstest doch Du am ehesten erklären können, warum in dieser langen Zeit nichts geschehen ist.
    Mein Wissensstand ist der daß BM Braun die Deckeltrasse "erfunden" und stets gegen (m. E. berechtigte) Kritiker verteidigt habe und es so zu keiner vernünftigen Lösung - für alle Lichtensteiner - kommen konnte?

    Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen