Samstag, 23. Februar 2019

Honau, 1985: Die ehemals dem heiligen Gallus geweihte Kirche, mit dem 1857 erbauten Turm.

Gallus war ein Wandermönch und Missionar, der vor allem im Bodenseeraum wirkte und als Heiliger verehrt wird. Er gilt als Gründer des Klosters St. Gallen. Bekannt ist die Legende von Gallus und dem Bären, dem Wappentier von St. Gallen.

Textrecherche: div. Internetquellen
Bildertanzquelle: Archiv des GHV-Lichtenstein                                                                                     eArchiv: Dieter Bertsch

Keine Kommentare:

Kommentar posten