Montag, 8. April 2019

Verkauf des Greifensteins, am Sankt Katherinen Tag, da zählte man 1355 Jahre, seit der Geburt von Christi.



Nachstehende Urkunde beschreibt den Verkauf des Greifenstein:

Ich Swigger von Greifenstein, Ritter, bekenne mit diesem Brief für mich und alle meine Erben, dass ich  verkauft und zu Kaufen gegeben habe, recht und redlich, den edlen, meinen gnädigen Herren, Graf Eberhard und Graf Ulrich von Württemberg und allen ihren Erben, Greifenstein, meinen Burgstall, der ob Reutlingen liegt, und alles was dazu gehört, Leute und Gut und alles, das ich zu Hausen in dem Dorf unten im Tal zu Hausen habe, besucht und unbesucht, und alles, das ich zu Holzelfingen und auf der Alb her gegen Urach und diesseits Münsingen habe an Leuten, an Gütern, an Holz, an Feld, an Äckern, an Wiesen, an Wasen, an Weiden, Biwasen und Bizwängen, Gefundenes und Ungefundenes, oberhalb der Erde und darunter, an Weitraiten, an Gewaltsamen, besucht und unbesucht, wie es geheißen oder genannt ist, Eigen und Lehen, um vierhundertvierundzwanzig Pfund guter Heller, deren ich gar und gänzlich von ihnen bezahlt bin und in meinen Nutzen gekommen sind. Und habe sie alle ihre Erben des vorgenannten Burgstalls Greifenstein und der vorgenannten Leute und Güter aller und ihr jeglicher besonders gesetzt in nutzliche und leibliche Gewähr. Und sollen sie und ihre Erben dies alles nießen und haben, mit allen Rechten und Zugehörden, besetzen und entsetzen ewiglich für ihr rechtes Eigen, ohne aller meiner und aller meiner Erben Anspruch und Eintrag, geistlichen und weltlichen Gerichts, da ich auf alle Rechtfertigung und Anspruch verzichtet habe, die ich oder meine Erben zu dem vorgenannten Burgstall und den vorgenannten Leuten und Gütern allen gehabt haben oder gewinnen möchten. Und dessen zu Urkund geb ich den vorgenannten meinen Herren, Graf Eberhard und Graf Ulrich von Württemberg und allen ihren Erben diesen Brief für mich und alle meine Erben, gesiegelt mit meinem Siegel, das daran hängt, der gegeben ist zu Urach an Sant Katharinen Tag, da man zählt von Christi Geburt 1355 Jahre.
                                     
 Foto + eArchiv: Dieter Bertsch
Es zeigt Joachim Erbe, gewandet als Swigger vom Greifenstein, auf der Ruine Stahleck, im Jahr 2018.                                                                                 

Keine Kommentare:

Kommentar posten