Dienstag, 29. März 2011

GRÜNEN Präsenz zum Thema Albaufstieg



...in Person des Vorsitzenden des Bundesverkehrausschuß Winfried Hermann (MDB Grüne) und Beate Müller-Gemecke (MDB Grüne) Wahlkreisabgeordnete aus Reutlingen sowie unser Landrat Thomas Reumann waren gestern beim Gemeinderat in Lichtenstein.


v.l.n.r. Landrat Thomas Reumann, Bürgermeister Peter Nußbaum,
Vertreter der Presse, MDB Winfried Hermann, MDB Beate Müller-Gemecke,
hier beim Empfang am Bahnhof Honau - nahe der Stadtbahn- und möglichen Albaufstiegstrasse.




Ebenso zu dieser Informationsveranstaltung waren die Vorsitzenden der Bürgerinitiative Recht und Gerstenmaier geladen. Hier beim Informationsaustausch in den Räumen der Uhlandschule in Unterhausen.




GR Günther Frick (FWV) , GR Gert Göbel (CDU) und GR Jakob Buck (CDU)



GR Cornelia Gekeler (CDU) und die Grünen-Gemeinderäte Arnold Sendler, Susanne Kromer und Renate Kleefeld in "Siegerpose"



GR Rolf Goller (SPD) , GR Frank Hummel (FWV) , GR Wilfried Schneider (FWV)



Beate Müller- Gemecke und Winfried Hermann stehen den Gemeinderäten Rede und Antwort.

Dieser Besuchstermin am gestrigen Nachmittag war bereits lange vor den Landtagswahlen vereinbart worden. Hintergrund des Gesprächs war die gegenseitige Information über den aktuellen Stand der Untersuchungen zur Regional-/Stadtbahn und Albaufstieg B312. Die Gemeinderäte und der Landrat hoffen bei beiden Abgeordneten auf aktive Unterstützung .

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Kommentare:

  1. Au de GRENE kochat bloss mit Wasser!

    AntwortenLöschen
  2. Lasst Sie doch auch mal was machen!
    Vielleicht verhindern die Beiden die Deckeltrasse!
    Wäre auch gut so!

    AntwortenLöschen