Sonntag, 9. Dezember 2012

Heute geht's zur Kaplanei nach Oberhausen

Dort ist an der Erlöserkirche die letzte Chance, die Ausstellung zum Thema "Schloss Lichtenstein" zu sehen. Diesen jungen Mann fand ich heute in dem Jahrgang 1913 der Zeitschrift "Daheim", allerdings war da die Bilderzeile falsch geschrieben. Da hieß der Knabe "Prinz Liechtenstein". Na sowas! Euer Raimund, der nicht weiß, ob er von Altenburg aus den Weg durch Schnee und Weiß nach Lichtenstein schafft. Vorgenommen hatte er es sich. Ebenso eine Abordnung aus Eningen u.A.

Kommentare:

  1. Hallo Raimund!
    Danke für Deine Unterstützung im Blog!
    Die Eninger Freunde waren heute Nachmittag da - wo warst Du? Gerne hätten wir Dich auch begrüßt

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte nicht durch Schnee & Eis.
    Bei uns im Neckartal schneite es wie verrückt - und da ich auf einem Hügel wohne, der nicht immer rechteitig geräumt wird, hatte ich ganz einfach Angst vor der Rückfahrt.

    AntwortenLöschen