Mittwoch, 6. August 2014

10.07.2014: BIldnachlese zum Wechsel im Lichtensteiner Gemeinderat
























BM Nußbaum verabschiedet seinen Stellvertreter (seit 1994)  und CDU-GR-Fraktionsvorsitzenden (seit 1984)  Jakob Buck nach 39-jähriger Gemeinderatstätigkeit in den wohlverdienten "Ruhestand". Ihm wurde  für seine Verdienste, auch im ehrenamtlichen Engagement in den örtlichen Vereinen und in der kath. Kirchengemeinde Lichtenstein,  am 16.01. 2001 dafür das Bundesverdienstkreuz.
verliehen.
























Die ebenfalls ausgeschiedene GR-Kollegin und -Kollegen.
V.l.n.r. Thomaus Fauser (CDU), Frank Hummel (FWV) Diana Geisel (FWV) Andreas Wanninger (CDU), BM Peter Nußbaum, Jakob Buck (CDU), Jürgen Vietense (SPD), Peter Braun (Grüne).
























Neu in den Gemeinderat gewählt und verpflichtet wurden v.r.n.l. Andrea Henning (SPD), Eberhard Etter (FWV) Dr.Clemens Eiche (FWV) Andreas Dahmen (Grüne)
und BM Peter Nußbaum..

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen




Kommentare:

  1. Eberhard Wörner6. August 2014 um 08:12

    Ich will heute mal nichts kritisieren, sondern meinem „Schuler“ Werner Vöhringer zu seinem heutigen 64. Geburtstag alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit, denn ohne diese ist alles andere nichts, wünschen und zu seinem „Ehrentag“, auch im Namen des gesamten Jahrgangs 1950/51 (Unterhausen) herzlich gratulieren.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    da möchte ih mich gleich anschliessen:
    Lieber Werner, wünsche Dir weiterhin Schaffenskraft und vor allem Gesundheit.
    Danke für dein Engagement im Geschichtsverein.

    Liebe Grüße
    Michael

    AntwortenLöschen