Dienstag, 5. Juli 2011

1968: Die Zahnradbahn - und im Hintergrund das Freibad...


... von Unterhausen, das es heute nicht mehr gibt... Verschwunden sind auch die Industrieanlagen.
Bildertanz-Quelle: Botho Walldorf

Kommentare:

  1. Herr Vollmer,

    die Zahnradstrecke fängt erst kurz nach
    dem Honauer Bahnhof an und nicht bereits
    in Unterhausen!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich weiß. Und die einen sagen trotzdem Zahnradbahn (und korrigieren mich), die anderen sagen Echaztalbahn (und korrigieren mich auch). Es ist mir inzwischen völlig egal, solange jeder weiß, was ich meine, LIEBER Anonymos. Außerdem könntew ich jetzt klugscheißerisch behaupten, dass der Bahnhof Honau zu Oberhausen gehört, was wiederum seit mehr als zwei Generationen zu Unterhausen gehört.

    AntwortenLöschen