Montag, 10. Oktober 2011

Investitionen "in die Perle des Echaztales"



die sich lohnen...!

Die Honauer Schulstraße wird z.Z. mit sämtlichen Leitungen,



Kabeln und dgl. fit für's nächste Jahrhundert gemacht.







...Und alle Kabel führen direkt ins "Honemer Rathaus", selbstverständlich von dort mit einer "Standleitung" ins Lichtensteiner Rathaus...!

Foto/Text 010/2011: Hans Gerstenmaier,Honau

Kommentare:

  1. Ist das dicke Kabel für die Kirchturm-Beleuchtung?

    AntwortenLöschen
  2. Wohl eher nicht....leider.

    AntwortenLöschen
  3. Bild 2:
    Ein Wahrzeichen der Schulstraße ist auch die in der Dachrinne prächtig gedeihende Birke. Ob sie wohl noch länger wachsen kann/darf?????, bzw. steht das Gebäude vielleicht unter "Naturschutz"????

    AntwortenLöschen