Montag, 2. Juli 2012

2012: Blick auf den Gießstein und ins Honauer Tal





















Vom Wanderweg um den Lippentaler Hochberg sind immer wieder schöne Ausblicke möglich. Hier auf das Honauer Tal und den Gießstein, im Vordergrund das Spielbergle.Bei diesem Blick in unsere überaus schöne Landschaft stellt sich immer wieder die Frage, gibt es eine Gegend in der es noch schöner ist und man so bequem hinkommt?

Geht man den Weg übers vordere und hintere Sättele, kann man z.B. am Schönbergturm gemütlich Rast machen und hat wunderbare Stunden in herrlicher Natur verbracht. Und dazu war nicht einmal ein Auto von nöten.

Bildertanzquelle + Test: Rainer Hipp, Unterhausen

Kommentare:

  1. ich sag es ja immer wieder, weite Reisen sind nicht nötig. Bei uns ist es "schön genug"

    AntwortenLöschen
  2. "Hona ka ma eufach vo älle Seita ond vo älle Richtunga a'gugga..."
    Auf Hochdeutsch:
    Honau die Perle im Echaztal!

    AntwortenLöschen
  3. Un' do soll emol e Viadukt na. Noi!

    AntwortenLöschen