Donnerstag, 29. November 2012

Ehrung des Übermorgenmachers...

...Andreas Schenk aus Holzelfingen durch
     Staatsrätin Gisela Erler
Die Übermacherurkunden
Urkunde wird überreicht
Ein größerer "Bleistiftspitzer"
So wird's g'macht!
 Bildertanzquelle: Ewald Kalkau, Holzelfingen
"Die Übermorgenmacher" ist ein zentrales Projekt des Landesjubiläums. Es zielt darauf ab, anlässlich des 60. Jubiläums die Innovationskraft und Zukunfsfähigkeit unseres Bundeslandes und seiner Bürgerinnen und Bürger hervorzuheben.
Dabei wurde auch Andras Schenk aus Holzelfingen mit seinem Projekt "Weihnachtsbaum-Anspitzer" als Übermorgenmacher gekürt.
Staatsrätin Gisela Erler war am Dienstag, 27.11.2012 vor Ort in Holzelfingen im Feuerwehrhaus und hat eine Laudatio auf Andreas Schenk gehalten, er erhielt ein Urkunde und stellte das Projekt vor.
Der 22-jährige Maschinenbautechniker Andreas Schenk hat einen Aufsatz für Motorsägen entwickelt, mit dem sich ein Weihnachtsbaum schnell und einfach "ständergerecht anspitzen lässt.
Viele Holzelfinger Bürger haben mitgefeiert. Auch wir gratulieren zu dieser Auszeichnung sehr herzlich.
Text: Cornelia Gekeler, Holzelfingen + Werner Vöhringer, Unterhausen

Kommentare:

  1. Glückwunsch, solche Tüftler braucht das Land!

    HGH

    AntwortenLöschen
  2. Auch vom Unterhausener Täle herzliche Glückwünsche nauf nach Holzelfingen!!Sehr gut gemacht!!!

    AntwortenLöschen