Montag, 26. April 2010

Wenn regnet es denn endlich mal wieder,...



...denn unserem Gärtner Fritz Palke seine Blumen und Gemüse
brauchen dringend Wasser!

Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

Kommentare:

  1. Wunsch wurde erhört, seit 7.05 Uhr hat leichter Nieselregen eingesetzt, zumindest in Honau....

    Hans Gerstenmaier, Honau

    AntwortenLöschen
  2. Es ist ja eine uralte Geschichte, das Wetter kann es einfach nicht allen recht machen. Was allerdings eher aus der Neuzeit stammt ist das
    ständige gejammer über zuviel oder zu wenig Regen. Jetzt hatten wir monatelang mieses und kaltes Wetter, es hatte sich wochenlang nicht gelohnt das Auto zu putzen. Und kaum regnet es mal eine Woche nicht kommen schon die ersten
    Klagerufe. Ich sehne mich immer wieder nach dem Wetter Ende der fünziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Da gab es schon mal sechs Wochen schönes und heißes Wetter an einem Stück. Und ich kann mich an kein Gejammer entsinnen, obwohl das Wasser schon auch knapp wurde. Nur heute, da ist es anscheinend schon eine junge Kathastrophe wenn es mal etwas mehr als eine Woche keine nassen Strassen gibt.
    Früher freute man sich ob dem schönen Wetter,
    heute ist es Grund zur Klage. Die Natur hält
    das aus, keine Sorge. Nur der ständig nach Gewinn strebende moderne Mensch hat gleich einen Kummer. Mit Gießkannen kann man einen
    trockenen Boden nass machen umgekehrt geht es leider nicht.
    Rainer Hipp

    AntwortenLöschen