Donnerstag, 16. Dezember 2010

Leise verabschiedet hat sich Helmut Knorr...



...nach nun 24 Jahren als unser Bürgermeister
. Am gestrigen Mittwoch war sein letzter Arbeitstag auf dem Rathaus, danach tritt er seinen Resturlaub an
und wird sich hoffentlich dabei gut erholen . Wir danken ihm an dieser Stelle sehr herzlich für
seine gute Arbeit .
Helmut Knorr hat sich für die Belange des Geschichts- und
Heimatverein Lichtenstein e.V. und alle in der ARGE eingebundenen Vereine unserer Gemeinde in vorbildlicher Weise eingesetzt. Wir wünschen ihm für seinen "Ruhestand" alles Gute, vielleicht eine neue Aufgabe, verbunden mit bester Gesundheit und neuem Elan in einen neuen Lebensabschnitt und dazu Gottes Segen.



Seine Sekretärinnen Frau Liersch und Frau Lehmann werden sich zwischenzeitlich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Bürgermeister vorbereiten.



Bildertanzquelle: Werner Vöhringer, Unterhausen

1 Kommentar:

  1. Alle Drei scheinen sich auf die neue Situation
    zu freuen?

    AntwortenLöschen