Sonntag, 22. Dezember 2013

Honau: Wenn des "Bänkle" an den Traifelbergfelsen...


...erzählen könnte:

Gedicht von Besuchern die sich des defekten "Bänkles"
angenommen haben:







































Zwischenzeitlich war das "Bänkle" wieder mal defekt und unser Honauer
Ortschaftsrat Ulrich Tröster hat das "Bänkle" dankenswerterweise wieder repariert.

Bildertanzquelle: Hans Gerstenmaier, Honau

Kommentare:

  1. Antworten
    1. " Schee² " (schön ins Quadrat)

      Löschen
  2. Wirklich ein schöner Platz. Wo genau ist das an den Felsen? Dachte eigentlich das ich mich da ein bischen auskenne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Man" gehe vom Traifelberg, "onder oder über die Felsen", Richtung Burgstein. Nach ca. einem Drittel des Weges geht es links ab zum "SONNEN-(!)wegle"(Sonnenweg) Richtung "Hona na". Nach zwei Spitzkehren ist das Traum-Ziel sichtbar und, falls nicht besetzt, kann man auf dem "Bänkle" Platz nehmen.
      "Sitzgebühren" kann man auf der anderen Talseite/Hang in die "Felsenkasse" einwerfen....!!!!

      HGH

      Löschen
    2. Danke für die ausführliche Wegbeschreibung. Die Gebühren habe ich vorsorglich bei meinem letzten Besuch an der Felsenkasse bereits entrichtet.Werde beim nächsten Mal gerne nachzahlen.

      Löschen
  3. ...und von dort der herrliche Blick ins "Honauer Tal"... da kann man nur mit der Zunge schnalzen!

    AntwortenLöschen