Mittwoch, 14. Dezember 2011

D' Pfullinger Unterhos



Der Schönbergturm, genannt die Pfullinger Unterhose, aufgenommen 1958. Der Turm wurde vom Schwäb. Albverein 1905/06 nach den Plänen von Theodor Fischer, Stuttgart, erbaut. Baukosten 17.500.-- Mark. Er ist 25 m hoch und steht 793 m ü.M. Derselbe Architekt hat auch die Pful linger Hlallen gebaut.

Bildertanzquelle: Paul Schweizer, Unterhausen

Kommentare:

  1. Gehört NICHT zu Lichtenstein!

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, er hat auch die Pfullinger Hallen erbaut und auch das Reutlinger Gmindersdorf. Allerdings hieß er Theodor Fischer, ein herausragender Architekt

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß natürlich auch, dass der Schönbergturm
    zu Pfullingen gehört. Aber von Lichtenstein aus
    ist er gut zu sehen und gut nachbarliches
    Einvernehmen mit Pfullingen ist doch auch was wert! Oder?

    Werner Vöhringer

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Werner,

    Danke für Deinen Hinweis!

    Gruss
    Werner V.

    AntwortenLöschen