Mittwoch, 3. Oktober 2012

Die "letzte Kuh" gibt's im Reißenbachtal Oberhausen

























Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Kommentare:

  1. ....und vier "Ochsen"!
    Späßle g'macht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muh - muh - muh
      und es ist 'ne blauweiße Kuh!
      Das Späßle, lieber Herr Frick, das Sie gemacht,
      o ja, über das hab' ich doch herzlich gelacht.
      So zu zählen bin ich gewillt
      - dann sind doch tatsächlich fünf Rindviecher auf dem Bild.

      Löschen
  2. So macht bloggen Spaß!
    So soll es auch sein.
    Danke für das Versle.

    AntwortenLöschen