Dienstag, 30. Oktober 2012

Heute: 22.00 Uhr Lichtensteiner Alb im SWR-Fernsehen




























Heute Abend berichtet der SWR im Fernsehen von 22.00 - 22.30 h im Rahmen seiner Sendereihe  "Fahr mal hin " über die Lichtensteiner Alb unter dem Thema Höhlen, Märchen und ein Schloß. Verpassen Sie diesen Termin nicht! 

Bildertanzquelle: Archiv Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Kommentare:

  1. ...das war doch eine Werbung für Honau und die Touristen werden strömen...

    HGH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da weiß jetzt die Gemeinde Lichtenstein was für ein Juwel Honau ist!

      Löschen
  2. Ich habe den Film auch gesehen - und war sehr beeindruckt.

    AntwortenLöschen
  3. Aber unser Gebiet ist nicht nur wegen der schönen Landschaft bekannt, sondern auch wegen dem Verkehrsaufkommen B312 durch Lichtenstein und auf der Honauer Steige(wie im Film durch eindrucksvolle Filmausschnitte zum Ausdruck kam).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt weiß man, warum Honau früher "Luft-und Erholungsort" war (und mit Urach in den Übernachtungszahlen mithalten konnte).

      Löschen
    2. Und heute "nur" noch Ort?

      Löschen
  4. Dann lassen wir es mit der Straße so wie es ist, dann kann Honau weiter durchfahren werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ZIEL, nicht die Durchfahrt, muss HONAU sein!!!!
      Hoffentlich wissen dann die Leute in Unter-Oberhausen, wo Honau liegt, wo die Festspiele, die Firmenmeetings in der Gastronomie, Kunstausstellungen stattfinden, oder kurz "der Bär" los ist!

      Löschen