Montag, 4. Januar 2010

Übung oder Besetzung?


















Dieses Motiv (Postkarte) habe ich gestern von unserem Eisenbahnspezialisten
Rainer Hipp zur Veröffentlichung in unseren Blog erhalten.
Es handelt sich hierbei um eine aus seiner Sammlung stammenden Originalpostkarte
mit Soldaten darauf. Leider ist die Poskarte jungfräulich und wurde nie verschickt,
weshalb auch auf der Rückseite nichts draufsteht und man keinen Anhaltspunkt zum
Aufnahmedatum hat. Die Karte belegt jedoch, dass auch Truppentransporte auf der
Zahnradbahn von und nach Münsingen unterwegs waren. Ich kenne mich bei Soldaten-
bekleidungen überhaupt nicht aus, weswegen ich daraus auch keinen Schluß auf das
Aufnahmedatum ziehen kann. Ältere Mitbürger denen ich die Karte zeigte meinten,
es könne um 1920 aufgenommen worden sein. Außerdem kam die Truppe wohl von
einer Sanitätsübung und nicht von einem Fronteinsatz.
Vielleicht können uns Blog-Besucher mehr dazu sagen? - So Rainer Hipp.

Bildertanzquelle: Rainer Hipp, Unterhausen

Kommentare:

  1. Es sind Soldaten des 1. Weltkriegs, vermutlich ein Verwundetentransport. Entweder auf dem Weg in ein Lazarett oder auf Genesungsurlaub ("Heimatschuss")nach Hause, was auch die Frauen und Kinder erklären würde. Ich tipp mal auf 1916 oder 1917, einer trägt vorne das EK 1, das wurde vor 1916 nur selten vergeben

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke auch, dass es ein Verwundetentransport oder ähnlich war, dafür sprechen die vielen Armbinden und sonstigen sichtbaren Verletzungen.
    Vor 1920, gegen Ende Weltkrieg 1914 - 1918.

    Eine gut gekleidete Frau links, evtl. Kranken-Schwester oder sonstige Begleiterin??

    Charlotte

    AntwortenLöschen