Sonntag, 28. August 2011

Als die Hangbewirtschaftung in Unter- und Oberhausen



...noch selbstverständlich war.

Bildertanzquelle: Dieter Bertsch, Oberhausen

Kommentare:

  1. Sehr interessante Aufnahme! R.

    AntwortenLöschen
  2. Zu dieser Zeit hätten wir kein Problem mit dem Albaufstieg gehabt; geplant war vor dem oder während des 2. Weltkrieges die Trasse ostlich am Hang entlang - auf der Karte links hoch.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Strassenbauer,

    sind Strassen wichtiger als Wohngebiete?
    Ein Albaufstieg durch den Ort ginge immer zu Lasten der Anwohner.
    Nur eine Umgehung bringt Entlastung für alle!

    Gruß
    Michael Staiger

    AntwortenLöschen