Mittwoch, 10. August 2011

Am 8. August war die Welt noch in Ordnung

Unser Ort soll schöner werden 

Da geben sich Vereine Mühe, haben weder Kosten noch Arbeit gescheut.
Der Kommentator Nr. 2 hat bestätigt, dass der Obst- und Gartenbauverein Lichtenstein im Frühjahr mit sehr viel Mühe diese Beete angelegt hat. Bitte um Entschuldigung, dass ich es nicht wußte. GF


Und dann am 9. August sah das Blumenbeet so aus, ......


....." das ist Vandalismus pur!"  Oder war es ein Unfall?

Kommentare:

  1. Wurde das zur Straf-Anzeige gebracht? Oder war das der Konvoi vom Ministerpräsidenten(Grüne), der von der Straße abgekommen ist?

    AntwortenLöschen
  2. Es waren nicht VereinE sondern der Obst- und Gartenbauverein Lichtenstein der diese wunderschöne Blumenpracht eingebracht hat.

    AntwortenLöschen
  3. Naja, die Fuss- oder Hanballer hatten vielleicht einen Strafraum markiert und die vom Bahnhofsverein womöglich Gleise gelegt.

    Der Vandalismus sieht mir nach einem Vandalen aus und mit einem Dummen muß man wohl immer rechnen?

    Obst- und Gartenbauer, lasst euch durch geistig Beschränkte nicht am schönen Werk hindern.

    Gruß aus Reutlingen
    Michael Staiger

    AntwortenLöschen