Sonntag, 21. August 2011

Auch in Lichtenstein nun weltberühmt...


Vor vier Jahren warf diese Französin voller Zuneigung zu Lichtenstein eine Kusshand in die Kamera. Gestern trafen wir sie wieder - und erneut gab es ein Bussi. Übrigens müssen wir darauf hinweisen, dass der vor einer Woche bei der Filmnacht in Oberhausen vorgestellte Neue Heimatfilm "Zuhause sind wir weltberühmt" nicht - wie angekündigt - auf dem Stand des Freundeskreises Voreppe erworben werden kann. Es wurde dazu keine Genehmigung erteilt.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Kommentare:

  1. Ein Zeichen dafür, dass Holzelfingen immer noch nicht zu Lichtenstein gehören will.

    AntwortenLöschen
  2. Kann uns Herr Kalkau den wahren Grund des nicht Verkaufen dürfen darlegen?
    Das würde mich als 2. Vorsitzender des GHV sehr interessieren.

    Günther Frick

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich hatte gestern überhaupt nicht den Eindruck, dass Holzelfingen nicht zu Lichtenstein gehören will. Und am Film haben sie auch einen hohen Anteil. Sie haben auch sehr gerne mitgemacht. Die Holzelfinger sind schwer in Ordnung.
    Der Filmemacher.

    AntwortenLöschen
  4. ...... liegt das patriotische Verhalten eventuell
    an der dünneren Luft, die sich oberhalb der Echaz bemerkbar machen könnte? Eine anderweitige Deutung ist uns für ein solches Verhalten nahe dem Begriff "Kirchturms-Politik" anzusiedeln.

    AntwortenLöschen
  5. Wir hatten am Wochende ein sehr schönes Fest in Holzelfingen. Viele Gäste. Eine Menge Spaß. Es wurde gescherzt und gelacht. Es tat richtig gut, mit Freunden aus Unterhausen und Honau, mit Lichtensteinern eben, zusammen zu sein und zu feiern. Natürlich wurde auch gewitzelt und gefrozzelt. Über die Dorfgrenzen hinweg. Das ist Kult. Und zum Kult gehört auch der Film "Zuhause sind wir weltberühmt" vom Geschichts- und Heimatverein. Er ist ein verbindenes Glied zwischen den Ortsteilen, er ist wirklich gelungen, worauf wir Lichtensteiner stolz sein können.

    Ja, die ARGE Holzelfingen hat dies beschlossen, und ich denke, als Vorstand vom Freundeskreis habe ich es zu akzeptieren.

    Ich sehe hier keinen Disput, weil viele Filme sich in Holzelfinger Familen sehr wolfühlen werden.

    Ewald Kalkau, Holzelfingen

    AntwortenLöschen
  6. die holzelfinger sind einfach ein bergdorf

    AntwortenLöschen