Donnerstag, 13. Januar 2011

"Fumata bianca"...



-weißer Rauch- kennzeichnet die erfolgreiche Papstwahl... in Rom, oder zeigt die Verbrennung von gut abgelagertem Holz...in Honau. Aber in Lichtenstein stehen z.Z. ja keine Wahlen an. Die Gewählten (Bürgermeister, Gemeinde-/Ortschaftsräte) befinden sich alle in harter Arbeit...
zum Wohle von Lichtenstein.

Wer weiß wo das Bild aufgenommen wurde?

Bildertanzquelle (08.01.2011): Hans Gerstenmaier, Honau

Kommentare:

  1. Viel zu unpräzise, so kann der 1.Preis nicht ausgegeben werden...

    Hans Gerstenmaier, Honau

    AntwortenLöschen
  2. Es ist die untere Mühle (Mühle Stahlecker).
    Schon 1206 gab Ritter Walther von Pfullingen diese Mühle an das Kloster Weissenau.

    AntwortenLöschen
  3. Warum ich darauf gekommen bin?
    Einen Tag vorher war die Mühle oberhalb des Bassins bereits abgebildet. War sehr leicht.
    Werde in den nächsten Tagen die gesamte Geschichte der Mühle in den BLOG stellen.

    AntwortenLöschen
  4. Völlig richtig, Herr Frick.
    1. Preis für den geamten GHV: Eine "Führung" nach Terminabsprache im "Pumphäusle zu Honau". Wäre aber sinnvoll erst dann, wenn es etwas "trockener" wird, z.Z. gäbe es "nasse Socken"...

    Hans Gerstenmaier, Honau

    AntwortenLöschen