Mittwoch, 26. Januar 2022

Die 141 Treppenstufen der Nebelhöhle führen an einen altbekannten und geheimnisvollen Ort, der die Gemüter und die Fantasie der Menschen schon immer inspiriert hat.


 Die Höhle befindet sich z.Zt. in der Winterpause und ist geschlossen, damit die Fledermäuse in Ruhe ihren Winterschlaf abhalten können. Ab März 2022 ist die Höhle wieder für Besucher geöffnet.

Bildertanzquelle: Postkarte                                                                                                                        eArchiv: Dieter Bertsch

Sonntag, 23. Januar 2022

Im Korbkinderwagen, Ende der 1940er Jahre: Zeitloses Design, klare Linien und äusserst robust - wie die Insassen.


Personen v.l.n.r: Der Blogschreiber und Kurt mit seiner  Mutter Irma Ries, geb. Reiff, im Garten der Urgrosseltern ("Friedr am Bach" in Oberhausen).

Foto + eArchiv: Dieter Bertsch

Samstag, 22. Januar 2022

Kunstmaler Walter Votteler im Greuthau: Aus einer Menge von Farbtupfern und Strichen gelingt ihm hier eines seiner zahlreichen Landschaftsbilder.


Walter Votteler ist 1914 im Gmindersdorf in Reutlingen geboren und verstarb nach schwerer Krankheit im November 1977. Seine in Spachteltechnik erstellten Ölgemälde, mit Motiven aus unserer Heimat, sind wertvolle Zeugnisse einer vergangenen Epoche.

Bildertanzquelle: Kreisarchiv, LRA-RT                                                                                                     eArchiv: Dieter Bertsch

Freitag, 21. Januar 2022

Donnerstag, 20. Januar 2022

1979: Auf der Pfullinger Markung liegt der Übersbergerhof. Über das "Klappersteigle" ist er seit langer Zeit auch von Unterhausen aus ein gern besuchtes Wanderziel.



Im BLOG, vom 17. Oktober 2016, gibt es eine Erläuterung zum "Klappersteigle".

 Bildertanzquelle: Kreisarchiv, LRA-RT                                                                                                    eArchiv: Dieter Bertsch